Sonntag, 11. November 2012

[Rezension] Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Gefangene von Askaban



Titel: Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Originaltitel: Harry Potter and the Prisoner of Azkaban

Autor/in: Joanne K. Rowling
Reihe: Harry Potter, Band 3
Preis: 16,90 €
Seitenanzahl: 448
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: August 1999
ISBN: 9783551551696
Wertung: 5 von 5








Der Klappentext. 
Natürlich weiß Harry, dass das Zaubern in den Ferien strengstens verboten ist, und trotzdem befördert er seine schreckliche Tante mit einem Schwebezauber an die Decke. Die Konsequenz ist normalerweise: Schulverweis! Nicht so bei Harry; im Gegenteil, man behandelt ihn wie ein rohes Ei. Hat es etwa damit zu tun, dass ein gefürchteter Verbrecher in die Schule eingedrungen ist und es auf Harry abgesehen hat? Mit seinen Freunden Ron und Hermine versucht Harry ein Geflecht aus Verrat, Rache, Feigheit und Verleumdung aufzudröseln und stößt dabei auf Dinge, die ihn fast an seinen Verstand zweifeln lassen.

Meine Meinung. 
Es ist so lange her, seit ich dieses Buch das letzte Mal gelesen habe und ich hab so viele Details einfach vergessen! 
In dem dritten Teil der Harry Potter Reihe, lernt man leider viel zu kurz Harrys Patenonkel Sirius Black kennen. Die Geschichte um die vier Freunde Wurmschwanz, Moony, Tatze und Krone fand ich super gelungen und hätte liebend gerne noch mehr über die Streiche der vier gelesen. Diesmal konnte man auch ein wenig in Professor Snapes Vergangenheit blicken. 
Nun ja, dies ist das letzte "dünne" Buch der Reihe und ich freue mich auf die vielen Seiten, die ich davon noch lesen werde. 
Dieses Buch weckt tausend Emotionen in mir. Es ist traurig, spannend und rührend. Ich habe mit Harry mitgelitten, als sein Nimbus 2000 zerbrach und ebenso gefreut habe ich mich mit ihm, als er seinen Feuerblitz von einem anonymen Freund erhalten hat. Die tiefen Gefühle von Harry zu seinen Eltern werden auch in diesem Buch wieder deutlich und es ist einfach nur mega traurig, dass er sie schon so früh verloren hat. 
Desweiteren lernt man weitere liebenswürdige Charaktere im dritten Band kennen. Zum Beispiel ist da Seidenschnabel, Krummbein und allen voran Professor Lupin, den ich wirklich sehr lieb gewonnen habe. 
Fazit: Jeder, der bislang um diese Reihe einen Bogen gemacht hat, sollte es schnell ändern. Und allen anderen kann ich es nur immer wieder empfehlen, sich die wunderschöne Geschichte, die Rowling um Harry Potter gestrickt hat, wieder zur Hand zu nehmen. Für diese wirklich wunderschöne Magie ist man nie zu alt. :) 



Kommentare:

  1. Der letze Satz ist wirklich wahr! (:
    Ich habe den 6. und 7. mehrmals gelesen und hole nun die übrigen fünf nach :)

    LG
    Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß dabei, bis zum Ende hab ich es bis her leider nicht geschafft. :(

      LG
      Elli

      Löschen
  2. Ich habe mir gerade erst wieder alle 7 Bände gebraucht zugelegt, da ich sie irgendwann einmal her gegeben habe. Ich muss zugeben, dass ich es über Band 3 nie hinaus geschafft habe, aber die Filme geguckt. Mein Plan ist, es sie alle nochmal zu lesen.

    Grüsslies,
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe damals zu Kindertagen auch bei der Hälfte des 4. Bandes abgebrochen, weil ich nicht so ein fleißiges Lesebinchen war. :)
      Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit der Reihe. Ich liebe sie definitiv. ♥

      LG
      Elli

      Löschen
  3. Ich habe mir fest vorgenommen alle Bücher in der Weihnachtszeit zu lesen :)
    Aber der eigentliche Grund, warum ich dir schreibe ist, dass du getagged wurdest

    *klick hier*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nicht alle DIESES Weihnachten, oder?!?! :o
      Vielen Dank für das taggen! ♥ Ich werde es die Tage in Angriff nehmen. :)

      LG
      Elli

      Löschen
    2. Weihnachtszeit beginnt ab dem 1 Advent. In vier Wochen wäre das eigentlich machbar, aber es liegen auch noch so viele tolle Bücher auf meinem SuB :D

      Mit dem TAG kannst du dir ruhig Zeit lassen :)

      Löschen
    3. In einem Monat schaffe ich zwischen 5-6 Bücher. Und die HP's sind teilweise wiiiirklich dick. :D Ich würde das nie schaffen! :D Aber dir viel Spaß dabei. :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...