Dienstag, 31. Juli 2012

[Lesestatistik] Juli '12


 Auf dem Bild seht ihr meine gelesenen Bücher im Juli. (Retrum fehlt, da ich es mir nur ausgeliehen habe). 
Insgesamt habe ich 7 Bücher gelesen.




Und insgesamt waren es 2.386 Seiten. 

TOP des Monats: 

FLOP des Monats: 

Der Monat hat sehr gut angefangen mit "Der Schmetterlingsinsel". Ein wunderschönes Buch, welches gerade für jemanden geeignet ist, der etwas über fremde Kulturen erfahren will und es gerne historisch angehaucht mag. Mit "Retrum" kam ich leider gar nicht klar. Ein anderes Lesehighlight war dafür "Evil", von dem ich nicht enttäuscht wurde. Diesen Monat hätte ich wahrscheinlich nur 6 Bücher verzeichnen können, wäre da nicht Kerstin Gier mit "Rubinrot" gewesen. Ich hatte das Buch echt schnell durch, es war richtig flüßig zu lesen, der Gedanke der Story ist super und durch den Cliffhanger möchte man nicht lange auf die Fortsetzung verzichten.
Ich bin rundum zufrieden mit meinem Ergebnis. Mich ärgert es lediglich, dass es ein "schwarzes Schaf" unter den Büchern gab, da mir sonst alle durchweg gefallen haben. :-)

Wie war euer Lesemonat?

Kommentare:

  1. Na alles in allem war es bei dir ja wohl ein guter Lesemonat :-)

    Meiner war auch gut, auch nur ein Flop dabei (dafür das schlechteste des Jahres bisher).
    Lesereich war der Monat dazu - 25 Bücher hab ich geschafft (ich konnte es selbst kaum glauben, dass ich soviel geschafft hab).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, 25 Bücher?? Wie schafft ihr das alle nur?? :D
      Da staune ich ja nicht schlecht...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...