Mittwoch, 4. April 2012

Mein kleiner Raubzug

Also eigentlich... eigentlich wollte ich ja nur EIN Buch kaufen...

Ich habe mir mal eben ein vorosterliches Geschenk gemacht. 
Seit einiger Zeit habe ich ein bestimmtes Buch im Auge - schon alleine wegen seinem bezaubernden Cover(Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern). Und ich hatte ja eh vor meinem kleinen Lieblingsbuchladen einen Besuch abzustatten. Da ich alle Zeit der Welt hatte, habe ich mal gleich den ganzen Buchladen durchstöbert. Und siehe da; mir sind noch zwei andere Bücher ins Auge gesprungen. Ich konnte einfach nicht widerstehen... 

Hier das Bild meiner Ausbeute.


Von links nach rechts:
Jean-Christophe Grangé - Im Wald der stummen Schreie (gebundene Ausgabe im Lübbeverlag erschienen, 19,99€), Erin Morgenstern - Der Nachtzirkus (gebundene Ausgabe im ullsteinverlag erschienen, 19,99€) und John Burnside - In hellen Sommernächten (gebundene Ausgabe im knausverlag erschienen, 19,99€)

Was soll ich sagen?  Ich freue mich wahnsinnig auf die Bücher und werde den Nachtzirkus auch sofort nach Beendigung meines aktuellen Buches (Cody McFadyen - der Todeskünstler) beginnen. Schon allein das Cover ist ein Augenschmaus. Bei seiner Ausarbeitung hat man sich bis ins Detail Mühe gegeben. Der Hintergrund ist glänzend und glatt, wobei die Hand, der Zirkus und die Schrift rau sind. Der Titel mit seinen Verzierungen und Ornamente drum rum glänzt in allen Farben, sehr magisch :-) Nun, ich lege große Hoffnung in den Inhalt, der ebenfalls wie das Cover, verzaubern soll.
Das Buch von John Burnside hat mich nicht nur vom schlichten Cover her angesprochen, sondern auch vom Klappentext. Ich werde wohl bis zum Sommer mit dem Buch warten, da mir unser Aprilwetter zur Zeit nicht sehr sommerlich erscheint. :-)
Und nun zu dem düsteren Jean-Christophe Grangé Thriller. Ja, ich habe gerade mal ein Blick reingewagt. 541 Seiten... ein "kleiner" Wälzer. Da die Choral des Todes überwiegend positiv bewertet wurde, lasse ich mich überraschen und gehe unvoreingenommen an dieses Buch. Wobei es letztendlich auch eine Coverentscheidung war. Ihr merkt, ich steh auf die düstere Stimmung :-D das Farbspiel mit dem dominanten schwarz und dem ebenfalls dominanten lila finde ich sehr gelungen aber erstmal muss dieses ansehnliche Buch auch auf dem SuB verweilen.


Kennt ihr die Bücher oder die Autoren? Habt ihr die Bücher vielleicht selbst und schon gelesen? Dann schreibt mir! :-)

Kommentare:

  1. Schöööne Bücher :)
    Den Nachtzirkus habe ich in meinem Regal, aber noch ungelesen. Bin gespannt, wie dir das Buch gefällt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich hab gesehen, dass du es in deinem Gewinnspiel verlost. Super Sache! Ich bin auch schon mega gespannt auf das Buch und hoffe, dass meine Erwartungen nicht all zu hoch sind. Bin gespannt wie deine Meinung zu dem Buch ausfällt :)

      Löschen
  2. Der Nachtzirkus scheint sehr toll zu sein ;) viel spaß damit ;)

    bin grad mal leser deines Blogs geworden ;) mir gefällts hier ziemlich gut . würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischaust ,

    http://lamoimee.blogspot.de/

    liebe grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön! :)

    Natürlich, mache ich gerne!

    Lieben Gruß
    Elli

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...